Stockholm Saarbruecken Buenos Aires Warschau Berlin Budapest Barcelona

Archive for November, 2010

Jazz time babe

Advertisements

Morgen!

Morgen, tu es jetzt wart nicht erst bis morgen,
Wenn du Pech hast gibt es kein morgen
Vielleicht ist nix schlimmer als morgen
Ey verschieb es doch nicht immer auf morgen
Check mal den Moment und denk nicht an morgen
Noch ein ganzer Tag trennt dich von morgen
Wer zum Teufel ist denn überhaupt dieser Morgen?
Na, vielleicht weiß ich’s ja…

Morgen wird nicht alles besser,
Sei dir sicher: morgen klappt nicht alles wie ‘n Taschenmesser
Alles glänzt wie frisch gewaschene Aschenbecher
Super-krasses Wetter, nur noch Voll- und keine Lattentreffer
Morgen werden dich die Leute lieben
Morgen frisst der Teufel Fliegen und du schwebst auf Wolke sieben
Morgen wird dein Leben neu geschrieben, ey bleib doch heute liegen und träum von Feuchtgebieten
Morgen wird die Arbeit von allein erledigt,
Die Frau aus deinem Traum taucht auf und bleibt für ewig
Morgen stellst du fest, dass wirklich alles kein Problem ist
Morgen bist du wieder voll beweglich wie ‘n Rehkitz
Morgen wird dir von keinem mehr reingeredet,
Was heute schwerer wiegt als Blei ist morgen leicht erträglich
Morgen wachst du auf und alles ist ordentlich
Doch stell dir vor, was ist, wenn es kein Morgen gibt

Morgen, tu es jetzt wart nicht erst bis morgen,
Wenn du Pech hast gibt es kein morgen
Vielleicht ist nix schlimmer als morgen
Ey verschieb es doch nicht immer auf morgen
Check mal den Moment und denk nicht an morgen
Noch ein ganzer Tag trennt dich von morgen
Wer zum Teufel ist denn überhaupt dieser Morgen?
Na, vielleicht weiß ich’s ja…

Morgen ist dir nix mehr eine Träne wert
Das Gras aus’m Park ist voll korrekt und schädelt derb
Morgen bestimmst du, was läuft wie ‘n Regelwerk
Morgen sagst du deinem Partner, was dich täglich nervt
Morgen bist du voll mit deinem Job zufrieden
Du wirst ab morgen viel mehr Kohle statt das Kotzen kriegen
Ab morgen hast du ganz sicher auch mal Zeit für dich
Ab morgen machst du einmal richtig reinen Tisch
Morgen ist die Welt dein Diener
Und alles, was dich stresst, siehst du ab morgen nie mehr wieder
Alles prima, morgen brauchst du niemand
Ey wart lieber mal bis morgen, denn dann bist du viel aktiver
Morgen spielt auch MTV nur deine Lieblingslieder
Morgen kommt der Flieger, der dir ganz viel Liebe liefert
Morgen hast du die Lösung sofort im Blick

Morgen, tu es jetzt wart nicht erst bis morgen,
Wenn du Pech hast gibt es kein morgen
Vielleicht ist nix schlimmer als morgen
Ey verschieb es doch nicht immer auf morgen
Check mal den Moment und denk nicht an morgen
Noch ein ganzer Tag trennt dich von morgen
Wer zum Teufel ist denn überhaupt dieser Morgen?
Es soll wirklich einen geben, der heißt Morgen
Aka oink-oink

Morgen weißt du wie der Hase läuft
Morgen ist auf einmal jeder ehrlich, der dich grade täuscht
Morgen ist echt jeder Schuß ‘n Treffer und Ficken im Puff ist besser als je der echte Sex war
Morgen ist der Tag auf keinen Fall ne Pottsau
Morgen kriegst du nix, das schockt von der Postfrau
Morgen reißt du ganz sicher das Steuer rum, denn jeder Tag bedeutet automatisch auch Erneuerung

Morgen, tu es jetzt wart nicht erst bis morgen,
Wenn du Pech hast gibt es kein morgen
Vielleicht ist nix schlimmer als morgen
Ey verschieb es doch nicht immer auf morgen
Check mal den Moment und denk nicht an morgen
Noch ein ganzer Tag trennt dich von morgen
Wer zum Teufel ist denn überhaupt dieser Morgen?
Na, vielleicht weiß ich’s ja…


Autumn leaves

I was twenty-one years when I wrote this song.
I’m twenty-two now but I won’t be for long,
Time hurries on.
And the leaves that are green turn to brown,
And they wither with the wind,
And they crumble in your hand.

Once my heart was filled with the love of a girl.
I held her close, but she faded in the night
Like a poem I meant to write.
And the leaves that are green turn to brown,
And they wither with the wind,
And they crumble in your hand.

I threw a pebble in a brook
And watched the ripples run away
And they never made a sound.
And the leaves that are green turn to brown,
And they wither with the wind,
And they crumble in your hand.

Hello, Hello, Hello, Hello,
Good-bye, Good-bye, Good-bye, Good-bye,
That’s all there is.
And the leaves that are green turn to brown.